You are not logged in.

Schnuffell

Boku no Darling ♥


(888)

  • "Schnuffell" started this thread
  • Germany Spain

Posts: 2,219

Occupation: Erzieherin bei der Jugendhilfe

wcf.user.option.userOption50: Schnuffellchen

  • Send private message

1

Tuesday, April 28th 2015, 8:51pm

Call of Duty 2015 - Black Ops 3

Quoted

Call of Duty 2015 - Activision: »Wird eines unserer bislang besten Spiele«

Beim Publisher Activision ist man äußerst zuversichtlich, was Call of Duty 2015 betrifft. Der für dieses Jahr geplante Ableger der Shooter-Reihe werde eines der »bislang besten Spiele« aus dem eigenen Portfolio, heißt es.

Das Entwicklerstudio Treyarch, zuvor unter anderem bereits für Call of Duty: Black Ops 2 und Call of Duty: World at War verantwortlich, arbeitet derzeit an einem für 2015 vorgesehenen weiteren Ableger der Shooter-Reihe. Das hat der Markeninhaber und Publisher Activision erst kürzlich im Rahmen einer Investoren-Konferenz auch offiziell bestätigt.

Bereits damals pries der Konzern den für das vierte Quartal 2015 angekündigten Shooter als »mit Innovationen beladen« an. Und nun legte man noch einmal nach.

Wie die englischsprachige Webseite gamepur.com berichtet, sieht Activision das nächste Call of Duty als eines seiner bislang besten Spiele an:

»Wir haben Treyarch, die das Spiel entwickeln, wir haben einen größeren Verbreitungsgrad der Next-Gen-Hardware und damit viele potentielle Kunden, an die wir verkaufen können und wir glauben daran, dass diese Q4-Neuveröffentlichung eines unserer bislang besten Spiele wird.«

Auch den leichten Einbruch der Verkaufszahlen im vergangenen Jahr sieht Activision als nicht allzu gravierend an. Immerhin könne man die vergangenen Jahre überhaupt nicht miteinander vergleichen, weil 2014 eben der Übergang in die neue Konsolengeneration stattgefunden habe, was wiederum zu Verunsicherungen bei vielen Kunden geführt habe.

»2014 war das Hoch des Konsolenübergangs, deshalb denke ich, dass ein Vergleich zu den Jahren, in denen sich Call of Duty sehr viel häufiger verkaufen konnte, ähnlich jenem zwischen Äpfeln und Birnen ist.«

Viel bekannt ist indes noch nicht bezüglich Call of Duty 2015. Die letzten Spekulationen gingen in Richtung einer Fortsetzung früherer Serien-Ableger. Am meisten Chancen wird derzeit Call of Duty: Black Ops 3 eingeräumt. Gerüchte gab es aber auch bezüglich eines Call of Duty: World at War 2.

wcf.bbcode.quelle.title http://www.gamestar.de/spiele/call-of-duty/news/call_of_duty_2015,32867,3082759.html


Anbei ein nicht ganz ernstgemeintes Interview zum Spiel, viel spaß ;)

(Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!)




EDIT NEUE NEWS


Quoted

25.04.2015 um 14:00 Uhr: Ein Twitter-User hat kürzlich ein abfotografiertes Poster veröffentlicht, das Call of Duty: Black Ops 3 für den 6. November ankündigt. Ebenfalls beinhaltet es Daten zum Beta-Zugriff, den Plattformen und zur Vorbestellung. Kurz darauf wurden weitere Bilder enthüllt, die etwas über den Zombie-Modus, das Gameplay, den Co-Op-Modus und die Fortschritte verraten

Call of Duty: Black Ops 3 steht kurz vor seiner offiziellen Enthüllung. Das Netz war aber wieder schneller. Nachdem sich zuerst ein abfotografiertes Poster aus einem nordamerikanischen Laden über Twitter verbreitete, sind inzwischen viele weitere Aufnahmen im Netz zu finden. Dem ersten Bild nach erscheint Call of Duty: Black Ops 3 am 6. November 2015. Außerdem soll es für PC, Xbox One und Playstation 4 eine Beta-Phase geben. Teilnehmen darf anscheinend jeder, der den Titel vorbestellt. Ob sich Activision auf Xbox 360 und Playstation 3 bloß die Beta-Phase spart oder gleich die komplette Veröffentlichung, wird nicht eindeutig geklärt.

Weitere Aufnahmen deuten darauf hin, dass dem Zombie Modus in Black Ops 3 eine wichtige Rolle zukommt. Versprochen wird eine komplett neue Geschichte und ein auf Erfahrung basiertes Fortschrittssystem. Für die Kampagne, die man dieses Mal mit bis zu vier Spielern im Co-op-Modus durchspielen kann, vorspricht man - wenig überraschend - cineastisches Gameplay. Der Fokus der Kampagne liegt laut den Leaks auf "open-area arena-style environments". Insgesamt sei der Modus auf hohen Wiederspielwert getrimmt, die Charaktere sollen komplett anpassungsfähig sein.

Generell dreht sich in Black Ops 3 wohl alles um bionisch verbesserte Soldaten, wie bereits im jüngst veröffentlichten Teaser angedeutet wurde. Offenbar kann man im Spiel mittels Schubdüsen besonders hoch springen, gleiten und dank seiner "Augmentierungen" sogar Tarnfähigkeiten einsetzen. Dabei soll man stets Herr über seine Waffe bleiben, was für einen recht flotten Ablauf spricht. In der Beschreibung läuft das unter "momentum-based chained-movement system". Dafür sei der Mehrspielermodus komplett überarbeitet worden. Spielen könne man sowohl klassische als auch erweiterte Manöver.

Ebenfalls neu ist das "Specialist Character System", mit dem Spieler jede noch so spezifische Fähigkeit verbessern und meistern können. Laut Quelle gibt es drei verschiedene Fortschrittspfade, darunter die traditionellen für XP und Waffen XP. Detaillierte Informationen folgen wahrscheinlich diesen Sonntag. Dann nämlich soll Black Ops 3 der Öffentlichkeit offiziell vorgestellt werden.


wcf.bbcode.quelle.title http://www.pcgameshardware.de/Call-of-Duty-Black-Ops-3-PC-260301/News/Informationen-geleakt-ueber-Gameplay-und-Release-Termin-1157356/

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,354

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

2

Tuesday, April 28th 2015, 10:02pm

Nein. Einfach Nein. Diese ständigen Fortsetzungen von einst großartigen Spielen müssen aufhören! MW 3 hat die gesamte Reihe zu einem mehr als schlechten Ende geführt. Waren Teil 1 und 2 noch großartige Actionspekatakel wurde es in Teil 3 einfach nur noch lächerlich. Genauso Black Ops. Teil eins war gut, einige Level waren unterhaltsam, aber es war jetzt nicht die bahnbrechende Neuheit auf dem Videospielmarkt. Teil zwei habe ich dann wegen dem Zukunfstszenario gemieden. Ghosts kam als Retter daher, ging meiner Meinung nach auch total in die Hose. Ich habe das Spiel vor ein par Tagen gekauft und war mehr als enttäuscht. Die Grafik ist die typische CoD-Grafik seit Modern Warfare und die Story kann man total in die Tonne treten. Advanced Warfare habe ich wegen diesen futuristischen Soldaten auch erst vermieden, habe es dann aber vor zwei Wochen durchgespielt und war wirklich beeindruckt. Die Grafik war neu, die Story war neu, die Charaktere waren neu alles neu! Jonathan Irons hat mir sehr gut als Bösewicht gefallen und die Exo-Skelette waren ein tolles Feature.

Jetzt kommt ein "neues" Call fo Duty. Ein Teil 3, von einer Reihe, die schon nach dem ersten Teil keine Fortsetzung gebraucht hat. Sledgehammer hat bewiesen, dass man mit neuen Inhalten so viel tolles erreichen kann und nicht immer an der Vergangenheit weiter stricken muss. Der erste Trailer zu BO3 hat mir keinen Grund geliefert, mich weiter über das Spiel zu informieren.

Counter:

Hits today: 1,654 | Hits yesterday: 1,490 | Hits record: 95,946 | Hits total: 10,327,529 | Clicks avarage: 16,459.05