You are not logged in.

1

Thursday, April 29th 2010, 9:10am

Achtung Betrüger: Heiko Putzki (RE Gamer, GTSAggro etc.)

Hallöchen liebe Resident evil Gemeinde ^^.
Möchte euch vor einer Person warnen auf die ich vor kurzem reingefallen bin.

Und zwar habe ich von dieser Person auf Ebay ein Resident evil Archives Buch von Futurepress
ersteigert. Allerdings nie erhalten. Wenn diese Person überhaupt mal geantwortet hat, dann nur
ob das Geld schon überwiesen ist. Ansonsten so gut wie 0 Kommunikation und oder fadenscheinige ausreden.

Zum Glück hatte ich mit Paypal bezahlt, wo ich somit das Geld heute zurück bekommen habe.
So was muß unterbunden werden, deswegen hier diese Info auch an euch :)

Und zwar handelt es sich um diese Person : Heiko Putzki

Dieser ist hier bei uns im Board der "REgamer"

und wenn man einfach mal bei google nach Heiko Putziki suchen lässt, spuckt google sehr viel aus
wo diese Person schon in diversen anderen Foren Leute um ihr Spiel und oder Geld gebracht hat.

Unter diesen Namen war ( ist ) er wohl mitunter unterwegs.:

GTSAggro
Aussenseiter
Master Gamer
Michael p.
Frank p.
rainer.loefler
Marc Jodie
Linkspieler
GTA360
Wii360
Blacklinkmon
REgamer
pspfreaky!
K1ngSt1m
bannybaby2010
sweetybaby2010
Heiko Putzki
gangkiller2010


Jor also immer Augen auf beim Re kauf ^^.. Bei hohen beträgen lieber via Paypal und oder per Nachname
bezahlen.

[SIZE=3]Gruß DJ [/SIZE]

This post has been edited 2 times, last edit by "DJ" (Apr 29th 2010, 9:10am)


T-Vairus

residentevilvirus.de


(653)

    Germany Turkey

Posts: 10,542

Location: Arklay Mountains

wcf.user.option.userOption50: t_vairus

wcf.user.option.userOption51: TVAIRUS

  • Send private message

2

Thursday, April 29th 2010, 9:39am

Der hatte sich hier 2-3 Mal einen Account zugelegt und Marktplatz-Threads erstellt, welche gegen die Regeln verstoßen haben - daher wurden sie auch dementsprechend gelöscht. Wollte sicher auch hier die User abzocken... der scheint echt in einigen Boards die gleiche Methode anzuwenden - miese Nummer.

Hier noch seine "bekannte" E-Mail: diesekte19@hotmail.de

WICHTIG: Schickt eure Artikel ERST ab, wenn das Geld vom Käufer auf eurem Konto ist!

RAPTR-GAMERCARD

Raptr Gamercard Raptr Gamercard Raptr Gamercard

Mr. Death

A Fallen Legend


(364)

    Germany Russian Federation

Posts: 4,021

Location: Ex-Berliner

Occupation: Automatisierungsingenieur

wcf.user.option.userOption50: Terya_

  • Send private message

3

Thursday, April 29th 2010, 9:52am

Hier noch ein Paar weitere Infos bezüglich dem:

(Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!)

Mit Mugshot 8D

factum fieri infectum non potest

PSN & Steam





This post has been edited 1 times, last edit by "Mr. Death" (Apr 29th 2010, 9:52am)


Bloodshed

Punished Snake


(178)

Posts: 1,871

Occupation: Student

  • Send private message

4

Thursday, April 29th 2010, 9:52am

So wie es scheint, treibt dieser "Heiko Putzki" schon seit Jahren sein Unwesen in irgendwelchen Foren. Einer der Googletreffer war von 2008...

Muss aber schon ein ziemlicher Idiot sein, vorallem weil er jedes mal die selbe E-Mail Adresse benutzt und sein lächerlicher Nachname überall in Verbindung mit ebenso lächerlichen Nicknames gebracht wird. :D

Finde ich aber gut, dass jemand hier darauf hinweißt. Betrügern sollte keine Plattform für ihre dämlichen Machenschaften geboten wären, vorallem nicht wenn sie Putzki heißen. :P

Mr. Death

A Fallen Legend


(364)

    Germany Russian Federation

Posts: 4,021

Location: Ex-Berliner

Occupation: Automatisierungsingenieur

wcf.user.option.userOption50: Terya_

  • Send private message

5

Thursday, April 29th 2010, 9:55am

Quoted

Original von Bloodshed
Muss aber schon ein ziemlicher Idiot sein, vorallem weil er jedes mal die selbe E-Mail Adresse benutzt und sein lächerlicher Nachname überall in Verbindung mit ebenso lächerlichen Nicknames gebracht wird. :D


Idiot hin oder her, es fallen immer noch Leute drauf.

Es empfiehlt sich neben den Bewertungen auch noch nach Daten des Verkäufers zu googlen, um eventuelle Erfahrungen mit diesem nachzulesen.

factum fieri infectum non potest

PSN & Steam






6

Friday, April 30th 2010, 10:51pm

Hallöchen :rolleyes:
Mensch da predige ich selber vor kurzem ein von wegen
aufpassen bla und blub und jetzt ist mir so etwas ähnliches passiert.

Habe von wem aus Italien die Originale " BIOHAZARD SOUND CHRONICLE BEST TRACK BOX " ersteigert.

Als Verkäufer hat er auf jeden schon mal 100 %
gute bewertungen.

Jetzt sehe ich "leider" im nachhinein erstmal das er garkein Paypal anbietet :pfeif4: hehe.,.

Da war ich wohl einwenig zu geil :smiliee: nach dieser Box :laugh1: diese ist noch orig. Verschweißt glaub da würde
bei einigen Liebhabern das gehirn aussetzen :nerv2:

Habe ihn aber gerade mal angeschrieben ob er nicht
so freundlich wäre und sich einen Paypal acc anlegen würde. Wäre ja auch für ihn als Verkäufer angenehmer auch in Zukunft.
Mal sehen vielleicht geht er ja darauf ein.
Aber fals nicht, kennt ihr da sichere möglichkeiten ??
Gibt es da die möglichkeit per Nachname ? Obwohl wenns Nachname geben würde, wird dies wohl teuer,
Nachname europaweit.. hmm ..

Habt ihr da den ein oder anderen Vorschlag für mich :D

This post has been edited 1 times, last edit by "DJ" (Apr 30th 2010, 10:51pm)


for(n)ever

⌈ death|rebirth ⌋


(354)

Posts: 2,556

Location: 迷ってしまいました

  • Send private message

7

Friday, April 30th 2010, 11:16pm

Puh, Italien? kA, wie das mit der Bezahlung gehen soll ... ohne Paypal wohl gar nicht und ein dt. Konto wied er wohl auch nicht haben =/
太死来死去。

sanifox

Professional


(10)

Posts: 279

Location: Eppelborn (Saarland)

Occupation: Freischaffender Künstler (Spiele testen, Internetkrams, Videokrams)

wcf.user.option.userOption50: sanifox

wcf.user.option.userOption51: sanifox

  • Send private message

8

Friday, April 30th 2010, 11:19pm

Also Nachname kann sehr teuer sein. Wieviele Positive Bewertungen hat er denn? Sind die alle aus seinen Verkäufen? Also wenn der jetzt über 40-50 Positive Bewertungen aus Verkäufen hat, und das net nur 1 Euro Produkte sind, dann kann man da wohl ein wenig vertrauen. Ansonsten nehm ich bei Auslandüberweisungen auch nur noch Paypal.
Hab schon öfter was aus England, Griechenland usw. geholt und, zum Glück, noch nie Stress gehabt.

Bereitsgespielt: Der Gaming-Podcast für Itunes oder direkt per Feed

9

Friday, April 30th 2010, 11:20pm

Vielleicht so ne Art Treuhandkonto..das heißt sobald die Ware,bei dir angekommen ist ,wird das Geld für den Verkäufer freigegeben.Sonst wüsste ich da auch nicht weiter...

T-Vairus

residentevilvirus.de


(653)

    Germany Turkey

Posts: 10,542

Location: Arklay Mountains

wcf.user.option.userOption50: t_vairus

wcf.user.option.userOption51: TVAIRUS

  • Send private message

10

Friday, April 30th 2010, 11:20pm

Quoted

Original von for(n)ever
Puh, Italien? kA, wie das mit der Bezahlung gehen soll ... ohne Paypal wohl gar nicht und ein dt. Konto wied er wohl auch nicht haben =/


Internationale Überweisungen sind i.d.R. über seine Bank kein Problem. (IBAN BIC) :)

RAPTR-GAMERCARD

Raptr Gamercard Raptr Gamercard Raptr Gamercard

Mr. Death

A Fallen Legend


(364)

    Germany Russian Federation

Posts: 4,021

Location: Ex-Berliner

Occupation: Automatisierungsingenieur

wcf.user.option.userOption50: Terya_

  • Send private message

11

Friday, April 30th 2010, 11:21pm

Du müsstest vom Verkäufer eine (Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!) und eine (Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!) Nummer kriegen. Mit denen kann man auf seiner Bank (vllt. auch Online-Banking) eine Überweisung tätigen.

Hab nur was von gelesen, aber noch nie selbst getätigt. Am besten bei der Bank nachfragen.

P.S.: Wäre das nicht besser in einem neuen Thread aufgehoben? Kann man einer der Mods den Thread aufteilen?

factum fieri infectum non potest

PSN & Steam






for(n)ever

⌈ death|rebirth ⌋


(354)

Posts: 2,556

Location: 迷ってしまいました

  • Send private message

12

Friday, April 30th 2010, 11:29pm

Quoted

Original von T-Vairus

Quoted

Original von for(n)ever
Puh, Italien? kA, wie das mit der Bezahlung gehen soll ... ohne Paypal wohl gar nicht und ein dt. Konto wied er wohl auch nicht haben =/


Internationale Überweisungen sind i.d.R. über seine Bank kein Problem. (IBAN BIC) :)

Hab ich ganz vergessen, danke & sorry.
太死来死去。

13

Friday, April 30th 2010, 11:48pm

Danke schon mal für eure Hilfe/Anregungen / Tips.

Jo Internationale Überweisungen kenn ich, das wäre
zum überweisen kein Problem.

Also er hat 118 Positive Bewertungen als Verkäufer.
Und kommunikativ ist er auch, er meinte das er vor einiger Zeit
schon mal was nach Deutschland verschickt hatte.
Das habe ich mal abgeglichen und da hat er nicht gelogen.

Ein neues Thread, hab ich mir auch erst gedacht,
aber da dies auch was mit sicherheit zu tun hat,
dachte ich mir wäre meine frage an dieser stelle nicht ganz
verkehrt.

Am Montag werde ich mich mal bei meiner Bank
kundig machen, vielleicht haben die ja die ein oder
andere sichere Methode :)

[SIZE=3]Gruß DJ [/SIZE]

This post has been edited 1 times, last edit by "DJ" (Apr 30th 2010, 11:48pm)


DonnieValentine

~Earthquakes and Quicksand~


(1)

Posts: 142

Location: Deutschland

Occupation: Schülerin

  • Send private message

14

Sunday, May 2nd 2010, 9:53am

So ein Arsch^^

Ich finde das sowas echt endlich strafrechtlich verfolgt werden sollte von Ebay zum Beispiel.
[align=center][/align]
[SIZE=6]>KLICK MICH<[/SIZE]

15

Sunday, May 2nd 2010, 10:25am

Quoted

Original von DonnieValentine
So ein Arsch^^

Ich finde das sowas echt endlich strafrechtlich verfolgt werden sollte von Ebay zum Beispiel.


Ja, sehe ich genau so. Nur hält sich ebay da raus.
Ich war ja nicht der erste der von ihm auf ebay betrogen wurde. Ich habe da mit dem ein oder anderen
geschrieben und da ging es teilweise um über 200 €,die nicht via paypal bezahlt wurden. JA da hällt sich
ebay raus. Also zumin sperren sollten die den.

Da bekommt Ebay nen FETTEN - Punkt :thumbdown1:

Der hat wie mir mitgeteilt wurde 2 mal ein gleiches Fettes Resi Evil Paket auf e.gay angeboten.

Ein Bieter hat ihn "leider" sogar Positv bewertet obwohl er die Sachen nie erhalten hatte, nur weil er Angst
hatte im gegenzug ebenfalls schlecht Bewertet zu werden, dies ist allerdings ja nicht mehr möglich.

Auf ebay hat er übrigens den Verkäufernamen "bannybaby2010"

Ach, vielleicht schaut er ja auch noch mal hier bei uns vorbei, ist hier ja als REgamer unterwegs.

Ich denke es wird in Zukunft schwer für ihn
der ist im Net ja bekannter als Justin Bieber :laugh1:
Wenn er da mal einen neuen Job sucht und der
Arbeitgeber googelt nach seinem Namen :D

[SIZE=3]Gruß DJ [/SIZE]

This post has been edited 2 times, last edit by "DJ" (May 2nd 2010, 10:25am)


sanifox

Professional


(10)

Posts: 279

Location: Eppelborn (Saarland)

Occupation: Freischaffender Künstler (Spiele testen, Internetkrams, Videokrams)

wcf.user.option.userOption50: sanifox

wcf.user.option.userOption51: sanifox

  • Send private message

16

Sunday, May 2nd 2010, 11:00am

Quoted

Original von DJ
Am Montag werde ich mich mal bei meiner Bank
kundig machen, vielleicht haben die ja die ein oder
andere sichere Methode :)


Ausser einem Treuhänder dazwischen, wird es da nix geben. Und ehrlich, mit 118 Bewertungen und auch das er schon nach .de verschickt hat, solltest dir weniger sorgen machen und das Geld überweisen.

Bereitsgespielt: Der Gaming-Podcast für Itunes oder direkt per Feed

17

Friday, May 7th 2010, 2:29pm

SÜÜÜÜÜü kleine InfO :P
Es ist zum glück gut gegangen ;)
Die Box ist heute angekommen, noch orig.Verschweißt 8-) gOIL ..



Danke nochmals an euch, für die Ratschläge.
Gibt doch noch ehrliche Verkäufer auf diesem Planeten :D
Ne da mit dem Puziki ist auch nach langer Zeit auf
Ebay das erste mal wo versucht wurde mich über den
Tisch zu ziehn.

Als kleiner Tip noch.
Bei ebay werden immer wieder mal kOpien/Fälschungen
verkauft. Vor dem Kauf den Verkäufer einfach mal nach der Catalog nr. und dem Label seines Exemplars fragen

Das ist Orig.
Label:
Suleputer
Catalog#:CPCA-10104~9

Alles andere wären fälschungen :
Oft von
MICA - MIYA RECORDS
CO.LTD. MADE IN TAIWAN.

Dazu hier ein kleiner auszug von Wikipedia :

Miya Records ist ein Unternehmen mit Sitz in Taiwan, das unlizensierte CDs und DVDs, sogenannte Bootlegs, von populären japanischen Künstlern
(z. B. Ayumi Hamasaki) weltweit vertreibt. Außerdem werden von Miya Records auch Spiele -sowie Anime-Soundtracks ohne Lizenz der Original-Labels reproduziert.

Die CDs und DVDs selbst sehen oft dem Original sehr ähnlich, sind aber anhand der fehlenden Regionsbeschränkungen bei DVDs sowie dem schwarzen
Logo und den Serienkennzeichnungen "MICA" (für Soundtracks), "MICP" (für J-Pop-CDs) und "MIDP" (für DVDs) leicht zu erkennen. Außerdem sind sie bei
näherer Betrachtung von minderer Qualität. Meist werden diese illegalen Raubkopien in den USA und auch Europa über Online-Auktionsseiten wie ebay oder Yahoo!-Auctions verkauft[1].

Andere solche Bootleg-Unternehmen, die sich auf japanische CDs, vor allem wiederum auf Anime-Soundtracks spezialisiert haben, sind SonMay Records, Alion oder EverAnime.

[SIZE=3]Gruß DJ [/SIZE]

This post has been edited 4 times, last edit by "DJ" (May 7th 2010, 2:29pm)


Counter:

Hits today: 83 | Hits yesterday: 1,248 | Hits record: 95,946 | Hits total: 10,175,768 | Clicks avarage: 16,563.08