You are not logged in.

    Germany

Posts: 2,012

Location: Weskerwald

Occupation: Vize-Weltherrscherin

wcf.user.option.userOption50: AngelS-chan

  • Send private message

21

Friday, June 26th 2009, 1:44am

Wow... :8o:
Okay, so wirklich tief trifft mich das jetzt auch nicht.
Ich war nie Fan und habe so manches, was er getan (oder auch nicht getan... wie auch immer) hat mit äußerst gemischten Gefühlen betrachtet.
Mich hat auch nie interessiert, was er so privat treibt und musikalisch war da sowieso schon laaaange die Luft raus.
Ich werde auch nicht eine Träne deswegen weinen oder so...
...Aber trotzdem ist es ein wirklich komisches Gefühl, das zu lesen.
Seine Musik gehörte einfach wie selbstverständlich in meine Jugend.
Songs wie Thriller, Black or White, Billie Jean, Smooth Criminal, Beat it, Bad usw....
In meinen Augen hinterlässt Jacko ein ähnlich großes, musikalisches Erbe wie Freddie Mercury (auch wenn ich persönlich dessen Musik lieber mag...).
Und auch wenn dieser Mann irgendwie total verkorkst war... da muss erstmal jemand rankommen!
In diesem Sinne:
R.I.P. Jacko

T-Vairus

residentevilvirus.de


(653)

    Germany Turkey

Posts: 10,546

Location: Arklay Mountains

wcf.user.option.userOption50: t_vairus

wcf.user.option.userOption51: TVAIRUS

  • Send private message

22

Friday, June 26th 2009, 1:45am

Jetzt entspannt euch mal wieder. Dazed, deine Meinung schön und gut aber wenn dich und die anderen Michael nicht interessieren, dann schreibt doch einfach nicht in diesen Thread - Thema erledigt. :)

So kommt es auch nicht zu Streitereien und unnötigen Spam oder vielleicht zu Beschuldigungen und Vorwürfen die bisher eh nie geklärt wurden konnten. Bei so viel Desinteresse glaube ich kaum, dass du damals alle Michael News mitverfolgt hast und jonglierst nun mit den "bekanntesten" Fakten.

Wie gesagt, jedem seine Meinung was auch völlig OK ist, aber wenn einem das Thema nicht interessiert, dann bitte Abstand halten.

Gruß T

RAPTR-GAMERCARD

Raptr Gamercard Raptr Gamercard Raptr Gamercard

SiNNeR

Purp&Yellow


(390)

  • "SiNNeR" started this thread
  • Germany

Posts: 1,055

Location: Eizenwald

  • Send private message

23

Friday, June 26th 2009, 1:50am

dass manche immer auf der kinderschändersache rumreiten müssen is echt das letzte... im endefekt wurde er nicht schuldig gesprochen, gilt also als unschuldig, wenn ihr net wirklich handfest belegen könnt, dass ers getan hat, dann auch bitte SILENCE!
und wie T sagte, wenn man nix gutes über ihn zu sagen hat, dann kann man auch ganz ruhig sein... sorry musste noch sein, und jetzt
B2T

Dazed_and_Confused

Heavy Metal Maniac


(60)

    Austria

Posts: 781

Location: Tirol, Österreich

Occupation: LWL Fiber Splice und OTDR Experte

wcf.user.option.userOption50: dazedconfused666

  • Send private message

24

Friday, June 26th 2009, 1:53am

Quoted

Original von T-Vairus
Jetzt entspannt euch mal wieder. Dazed, deine Meinung schön und gut aber wenn dich und die anderen Michael nicht interessieren, dann schreibt doch einfach nicht in diesen Thread - Thema erledigt. :)
Gruß T


Geht klar ;) mir leuchtet nur nicht ein warum ich von jemanden, vor dem ich zu Lebzeiten keinen Respekt hatte aus diversen Gründen, auf einmal wenner Tod ist respekt haben sollte... Aber das hab ich ja jetzt geschrieben wems nicht passt kann mich undso ;) ich gönn mir jetzt nochn bierchen und guck mal lieber in den MGS Bereich oO

@ Sinner: leis mal meine Posts (ja ich weiß heute nicht in feinster rechtschreibqualität) Da steht sowas wie: mir isses egal ob das bewiesen iss oder nicht ich kanns mir gut vorstellen und die anklagen kommen sicher nicht von ungefähr... das er sich als opfer einer verschwörungstheorie siht find ich eher arm als nen gutes argument

So if your fire's dying
then what's the use of trying
I may know another place that you can go
It's hiding in the pages
but you may not come back
you're reading from the Bible Black

This post has been edited 1 times, last edit by "Dazed_and_Confused" (Jun 26th 2009, 1:53am)


    Italy

Posts: 320

Location: Heinsberg

wcf.user.option.userOption51: Lavra4

  • Send private message

25

Friday, June 26th 2009, 1:55am

Michael ist so gegen 0:15 Uhr (Lokalzeit Schweiz) gestorben.

(Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!)


26

Friday, June 26th 2009, 1:56am

Quoted

Original von Bloodshed
Naja, sicherlich ist es nie schön wen ein Mensch stirbt, allerdings wüsste ich nicht weshalb man einem "Star" unbedingt Respekt zollen sollte.
Bedenkt man einmal wieviele Menschen pro Tag an Hungersleiden, Kälte, Krieg, Krankheiten oder vielen anderen Begebenheiten sterben wird man da schon nachdenklich.
Wo ist der Respekt der Massen vor eben diesen Menschen? Sind sie weniger wichtig, weil sie keine "Stars" waren ?...
Natürlich kennt man diese riesen Masse an Menschen nicht, weil sie eben keine Stars sind bzw in den Medien präsent sind, trotzdem sollte mein Vergleich deutlich werden.

Für mich steht fest:
Ich kannte Michael Jackson nicht, weder Privat oder flüchtig. Deshalb nehme ich es "nur" zur Kenntnis. Es berührt und interessiert mich ehrlich gesagt nicht.
Trotzdem verstehe ich es, wenn langjährige Fans um ihn trauern.
Ist ihr gutes Recht!

Du sprichst mir aus der Seele! Wirklich mit jedem einzelnen Buchstaben in dem zitierten Beitrag!

SiNNeR

Purp&Yellow


(390)

  • "SiNNeR" started this thread
  • Germany

Posts: 1,055

Location: Eizenwald

  • Send private message

27

Friday, June 26th 2009, 1:59am

gut, ich kann mir vorstellen dazed and confused ist ein kinderschänder, frauenschläger und welpenmörder... kann nicht bewiesen werden, aber ich kanns mir vorstellen, also haben alle anderen ruhig zu sein... :ahja:

jetzt echt mal, du solltest einfach aufhören zu diesem thema was zu schreiben, denn im endefekt kommt nix sinnvolles dabei raus

und zu der sache mit der verschwörungstheorie... er wäre nicht der erste, auf den von medienseiten her eingedroschen wurde bis zum geht nicht mehr, nur weil man ne gue story witterte... soviel dazu

Dazed_and_Confused

Heavy Metal Maniac


(60)

    Austria

Posts: 781

Location: Tirol, Österreich

Occupation: LWL Fiber Splice und OTDR Experte

wcf.user.option.userOption50: dazedconfused666

  • Send private message

28

Friday, June 26th 2009, 2:05am

Quoted

Original von SiNNeR
gut, ich kann mir vorstellen dazed and confused ist ein kinderschänder, frauenschläger und welpenmörder... kann nicht bewiesen werden, aber ich kanns mir vorstellen, also haben alle anderen ruhig zu sein... :ahja:

jetzt echt mal, du solltest einfach aufhören zu diesem thema was zu schreiben, denn im endefekt kommt nix sinnvolles dabei raus

und zu der sache mit der verschwörungstheorie... er wäre nicht der erste, auf den von medienseiten her eingedroschen wurde bis zum geht nicht mehr, nur weil man ne gue story witterte... soviel dazu


grummel... warum motivierst du mich dazu hier weiterzuschreiben wenns dir nicht passt? ._.

Michael Jackson hat diverse Psychische komplexe allein schon weil er blöd genug war aus sich ein (nicht nur) optisches Monster zu machen... also ich find ihn zumindest hässlich :D Medien hin oder her für mich fällt der Typ was man so hört (ok auch nur aus medien ;) ) ind die Ecke der Psychisch Kranken da kann man zwar nix dafür aber kinderschänderei muss echt nicht sein... obs dir passt oder nicht für mich isser einer das vermut ich halt so wie er von anderen als king of pop bezeichnet wird... diesen ausdruck hat übrigens auch kein geringerer als diverse medien erfunden ;)

So if your fire's dying
then what's the use of trying
I may know another place that you can go
It's hiding in the pages
but you may not come back
you're reading from the Bible Black

29

Friday, June 26th 2009, 2:28am

Gibt wohl keinen Musiker der die 80er und 90er so beinflußt hat wie Michael Jackson.. die Ikone des Pop ist tot... R.I.P.
Jetz geht der hype natürlich wieder loß... dürfte wohl ähnlich von den medien ausgeschlachtet werden wie seine prozesse... und zich post mortem cd compilations werden den markt überschwemmen.. ähnlich wie bei tupac.
Im grunde gab es im letzten Jahrhundert nur 2 King's des Musik buisness, der King of Rock und der King of Pop... beide können jetzt wo auch immer sie sind zusammen ne jam session mache... währe ich gern dabei.. vieleicht auch mit hendrix und john lennon :smiliee:

Was den einfluss betrifft, der ist gar nicht absehbar, denn nicht nur heutige popstars wie Justin Timberlake sind von jacko beinflusst worden sondern auch künstler in ganz anderen musik richtungen..

    Germany

Posts: 2,939

Location: Deutschland

Occupation: Student Latein/Geschichte (MEd) / SHK

wcf.user.option.userOption51: MTulliusCic3ro

  • Send private message

30

Friday, June 26th 2009, 3:03am

hmm das hat mich jetzt auch geschockt. hatte geglaubt dass er mit ein paar guten konzerten wieder auf die beine kommt...und so jung gestorben...
Non enim possunt una in civitate multi rem ac fortunas amittere, ut non plures secum in eandem trahant calamitatem.
Cic. imp. Cn. Pomp. 18

ὦ ξεῖν ἀγγέλλειν Λακεδαιμονίοις ὅτι τῇδε
κείμεθα τοῖς 'κείνων ῥῆμασι πειθόμενοι.

Christian Jung

LESER UND SAMMLER


(426)

    Germany

Posts: 6,675

Location: Hackenheim

Occupation: Erzieher

wcf.user.option.userOption50: GOBURD

wcf.user.option.userOption51: GOBURD

  • Send private message

31

Friday, June 26th 2009, 7:58am

Also ich hebe es grade eben im Inti gesehen und es hat mich echt mehr als geschockt. Kann es immer noch nicht so ganz glauben. Wenn ich mir überlege, dass nie wieder neue Lieder von ihm geben wird, geschweige dem was mit seiner Familie ist, also ich bin echt traurig und fertig deswegen. ;(

F.E.A.R.

Try not to get yourself killed


(73)

    Germany Poland

Posts: 1,992

Location: Saarland

Occupation: Überlebenskünstler

wcf.user.option.userOption50: Kasph92

wcf.user.option.userOption52: 2574 9491 4011 5425

  • Send private message

32

Friday, June 26th 2009, 8:00am

kann bloodsheds beitrag so nur unterschreiben...hat mich gewundert als ich das eben las aber die welt dreht sich weiter...mj hat mich ja nie wirklich interessiert..trotzdem rip jacko..aber ich will garnich wissen was abgeht wenn leo das liest

This post has been edited 1 times, last edit by "F.E.A.R." (Jun 26th 2009, 8:53am)


Psytanic_Sacrifice

James "Logan" Howlett


(10)

Posts: 116

Location: Nordrhein-Westfalen

Occupation: Student

  • Send private message

33

Friday, June 26th 2009, 8:18am

In tiefe Trauer versink ich zwar jetzt auch nicht aber es ist schon komisch. Der hat schon Musik gemacht als an mich noch nicht mal gedacht wurde.

Dass er erst 50 war, find ich hart. Er war auf jeden Fall einer der größten Musiker des letzten Jahrhunderts, ob man seine Musik jetzt nun mochte oder nicht.

R.I.P.

seb bsaa-europe

Endure and Survive


(437)

    Germany

Posts: 4,212

wcf.user.option.userOption50: secasso

wcf.user.option.userOption51: secasso

  • Send private message

34

Friday, June 26th 2009, 8:47am

naja bin egtl kein michael jackson-fan

natürlich hat der die letzten jahre doch eher für mehr oder weniger peinliche/negative schlagzeilen gesorgt, von daher ist so ein frühzeitiger tot für eine legendenbildung i-wie "gut", bevor er seinen guten namen noch mehr schadet << nich falsch verstehen, ich freue mich nicht darüber

wird natürlich auch zu einer totalen ausschlachtung der "marke" michael jackson führen

fakt ist aber: er war sicherlich einer der wichtigsten und einflussreichsten musiker des letzten jahrhunderts und er hat ein gewaltiges vermächtnis hinterlassen

naja wie gesagt bin jetzt wirklich kein fan

trotzdem:
R.I.P . Michael

Chestburster

Chicks dig the Baird


(224)

    Germany Italy

Posts: 3,252

Location: NRW

Occupation: Studentin

  • Send private message

35

Friday, June 26th 2009, 10:08am

Hört sich jetzt zwar etwas hart an, aber für mich dreht sich die Welt weiter. Sicherlich ist es schade für Jacko-Fans und natürlich für seine Angehörigen. 50 ist nicht unbedingt ein Alter um zu sterben.

Nur weil er ein Star war, wird soviel Trubel darum gemacht. Wenn wir mal ehrlich sind: Wieviele Menschen kommen täglich bei den Unruhen im Iran um? Wird/wurde (mittlerweile sind ja anscheinend keine Medien mehr vor Ort) großartig über die Schicksale dieser Menschen berichtet? Nein. :thumb3:

seb bsaa-europe

Endure and Survive


(437)

    Germany

Posts: 4,212

wcf.user.option.userOption50: secasso

wcf.user.option.userOption51: secasso

  • Send private message

36

Friday, June 26th 2009, 10:39am

Quoted

Nur weil er ein Star war, wird soviel Trubel darum gemacht.


naja, is ja auch normal, war halt ein mensch der durch seine musik einfluss auf das leben von viel mehr menschen genommen hat als es ein "normalo" tut
dadurch betrifft es ja auch (wenn auch indirekt) viel mehr leute

klar wird das ganze aufgebauscht und dramatisiert, aber das war schon immer so und wird wohl auch immer so bleiben
und vielleicht musss das auch so sein, denn solche leute stehen ja auch für etwas, nämlich ihre kunst (auch wenn sie in dem fall nicht mein ding war), und die ist doch i-wie teil unserer kultur

Quoted

enn wir mal ehrlich sind: Wieviele Menschen kommen täglich bei den Unruhen im Iran um?


klar das leben von michael jackson ist nicht mehr wert, als das von irgendwem anders
und das mit der berichterstattung is auch echt scheiße....aber ich persönlich finde, dass das doch ne ganz andere baustelle ist

Posts: 3,730

wcf.user.option.userOption50: KSubzero1000

wcf.user.option.userOption51: KSubzero1000

  • Send private message

37

Friday, June 26th 2009, 11:51am

Ich schließe mich mal hiermit der Bloodshed/Resi-Partei an.
Mich nimmt es nicht besonders mit, vor allem nicht wenn ich sehe, was sonst so auf der Welt passiert. Seine Musik mochte ich übrigens noch nie (ist aber ein anderes Thema).

Aber es ist sicher traurig für seine Fans und Angehörigen.


David Carradine ist gestorben? :(

Umbrella Agent

For the Kingdom of Jin!


(115)

    Germany

Posts: 1,312

Location: Saarland

Occupation: EH Kaufmann

wcf.user.option.userOption51: Lord Kuja

  • Send private message

38

Friday, June 26th 2009, 11:55am

Habs so um 2 Uhr Nachts im TV Text gelesen, erst dacht ich och das ist sicher wieder so ne total übertriebene Überschrift aber als ich den Text dann las glaubte ich es.

Nun mit 50 sterben ist mist, aber er hatte sicher ein erfülltes Leben mit Hochs und Tiefs wie jeder andere Mensch auch. Mich berührt der Tod auch nicht, auch wenn ich in den 90gern auch seine Musik hörte. Schade für Ihn und die Fans ist es das er vor seinen Konzerten abtreten musste, das hätte Gott (wenn es ihn denn gibt, ich glaube nicht daran denn er ist schon lange tot) ihm noch gönnen können.
Meine Spiele die ich verkaufe:

Verkaufsthread



Spoiler Spoiler

This post has been edited 1 times, last edit by "Umbrella Agent" (Jun 26th 2009, 11:55am)


T-Vairus

residentevilvirus.de


(653)

    Germany Turkey

Posts: 10,546

Location: Arklay Mountains

wcf.user.option.userOption50: t_vairus

wcf.user.option.userOption51: TVAIRUS

  • Send private message

39

Friday, June 26th 2009, 11:55am

Hab mal den Threadtitel geändert, etwas allgemeiner gehalten.

David Carradine - oh nein... :-((

RAPTR-GAMERCARD

Raptr Gamercard Raptr Gamercard Raptr Gamercard

Umbrella Agent

For the Kingdom of Jin!


(115)

    Germany

Posts: 1,312

Location: Saarland

Occupation: EH Kaufmann

wcf.user.option.userOption51: Lord Kuja

  • Send private message

40

Friday, June 26th 2009, 11:59am

Och nö den hats auch erwicht? Hmm wie alt war er nun (googelt) 73 Jahre alt. Seine Serie mochte ich und als Schauspieler im allgemeinen fand ich ihn super.

Schade aber so ist nun mal das Leben.

R.I.P. David Carradine
Meine Spiele die ich verkaufe:

Verkaufsthread



Spoiler Spoiler


Counter:

Hits today: 790 | Hits yesterday: 859 | Hits record: 95,946 | Hits total: 10,372,090 | Clicks avarage: 16,526.09