You are not logged in.

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

41

Wednesday, June 8th 2011, 4:54pm

:yay: :yay: :yay:

aaaaaaaaaaaaaaah :D Diablo 3 zum vorbestellen, dann dauert die beta nicht mehr lange :D *quietsch*
bei wow lief die beta auch bis punkt um 0 uhr das release kam (und selbst bis dahin gabs noch probleme und laggs)


Wie wär's mal mit Bedanken für die Info?! Wooooah!!!

Aber ich freu mich auch *-*

EDIT:

Danke Schnuffellchen :love:

This post has been edited 1 times, last edit by "Yokamitzu" (Jun 8th 2011, 4:54pm)


Schnuffell

Pure Insanity


(852)

    Germany Spain

Posts: 2,202

Occupation: Erzieherin bei der Jugendhilfe

wcf.user.option.userOption50: Schnuffellchen

  • Send private message

42

Wednesday, June 8th 2011, 5:01pm

bitte bitte yoki


edit

Vor einigen Tagen haben wir bereits auf den gestrigen Conference Call aufmerksam gemacht. Der Präsident von Blizzard wollte dort mehr zum Diablo 3 Beta Test sagen. Und das hat Mike Morhaime nun auch gemacht. Der Diablo 3 Beta Test ist für das dritte Quartal 2011 geplant. Das bedeutet dass die Diablo 3 zwischen dem 1. Juli und 30. September beginnt. Blizzard wäre aber nicht Blizzard, wenn es kein „aber“ geben würde. Sollte es zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen, wird der Start der Diablo 3 Beta verschoben. Wir wollen es nicht hoffen und gratulieren schon mal allen die auf der BlizzCon 2010 gewesen sind. Denn die bekommen automatisch einen Diablo 3 Beta Key zugeschickt. Alle anderen müssen ihr Glück über das Battle.net versuchen. Dort kann sich jeder registrieren und zumindest mitteilen das er beim Beta-Test gerne dabei wäre. Das Ganze hat der Community Manager Bashiok im offiziellen Forum nochmal bestätigt.

wcf.bbcode.quelle.title http://diablo3.4fansites.de/news,10608,Beta_Test_Start_im_3Quartal.html

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

43

Wednesday, June 8th 2011, 5:12pm

Also ich bin für die Beta angemeldet, evtl. habe ich ja soviel Glück wie bei der Cataclysm Beta. :D

Schnuffell

Pure Insanity


(852)

    Germany Spain

Posts: 2,202

Occupation: Erzieherin bei der Jugendhilfe

wcf.user.option.userOption50: Schnuffellchen

  • Send private message

44

Wednesday, June 8th 2011, 5:14pm

sag bloß du warst auch in der cata beta :D
die war schon geil auch wenns gelaggt hat wie sau ^^

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

45

Wednesday, June 8th 2011, 5:24pm

Ja, da war mein Mage noch 'ne Blutelfin :P

Was einfach nur doof war war dass man dann mit sovielen Leuten auf einem Fleck stand, dass man kaum die Questitems looten konnte, da dann schon der respawn kam. ;(

Seb

Endure and Survive


(437)

    Germany

Posts: 4,212

wcf.user.option.userOption50: secasso

wcf.user.option.userOption51: secasso

  • Send private message

46

Thursday, June 23rd 2011, 1:53pm

Beta-Test im August?

Ein genaues Datum zu Diablo 3 gibt es noch nicht. Der Beta-Test soll laut letzten Informationen irgendwann im dritten Quartal 2011 starten. Jetzt wird allerdings von mehreren Medien vermutet, dass die Testphase Anfang August 2011 anlaufen könnte. Demnach wird es am 27. Juli 2011 einen Presseevent bei Blizzard Entertainment in Irvine geben, bei dem offenbar die neueste Fassung der Beta von Diablo 3 präsentiert wird. Allerdings dürfen entsprechende US-Besucher erst ab dem 1. August 2011 darüber berichten.

Der Hintergrund zu den Spekulationen zeigt sich Folgendermaßen: Blizzard Entertainment hat vor einiger Zeit verlauten lassen, dass bevor der Beta-Test von Diablo 3 startet, alle Spielmechaniken öffentlich gemacht werden, damit von technischer Seite keine Fragen offen bleiben. Eine passende Ankündigung wird deswegen auf dem Presse-Event vermutet.

wcf.bbcode.quelle.title gamezone

    Germany

Posts: 1,437

Occupation: Sicherheit

wcf.user.option.userOption50: for-n-ever

  • Send private message

47

Thursday, June 23rd 2011, 2:16pm

Quoted

Möglicherweise wird Blizzard Ende Juli nicht nur die neueste
Beta-Version von Diablo 3 zeigen, sondern auch die Konsolen-Umsetzung
für die Playstation 3 ankündigen.

Auf der (Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!) sucht das Unternehmen seit kurzer Zeit Entwickler mit Konsolenerfahrung für Diablo 3. Folgende Stellen werden ausgeschrieben:

  • Senior Software Engineer, Console, Graphics Specialist

  • Senior Software Engineer, Console, Network Specialist

  • Senior Software Engineer, Console, Playstation 3 Specialist

Ob das bedeutet, dass es nur eine PS3-Umsetzung gibt oder Diablo 3 auch für die Xbox 360 erscheinen soll, bleibt abzuwarten.

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Gerüchte zu einer
möglichen Konsolen-Version von Diablo 3. Erst auf der Blizzcon 2010
hatten sich hochrangige Blizzard-Mitarbeiten ausgesprochen positiv zu
den aktuellen Konsolen geäußert.

Quelle: gamestar.de

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

48

Thursday, June 23rd 2011, 3:55pm

Ich halte den 21. bzw den 22. Oktober für realistischer. Die Demo kommt bestimmt erst kurz vor oder kurz nach der BlizzCon so wie die ganzen anderen Infos. Wird bestimmt wie im letzten Jahr, dass am Abend des 21. nen Trailer läuft und da dann die Demo angekündigt wird so wie der Hunter im letzten Jahr. ^^

Schnuffell

Pure Insanity


(852)

    Germany Spain

Posts: 2,202

Occupation: Erzieherin bei der Jugendhilfe

wcf.user.option.userOption50: Schnuffellchen

  • Send private message

49

Monday, August 1st 2011, 4:39pm

Quoted

Diablo 3: Blizzard plant Echtgeld-Auktionshaus - Items handeln gegen echtes Geld
01.08.2011 09:00 Uhr

In Diablo 3 wird Item-Handel mit echtem Geld möglich sein. Mit diesem Paukenschlag eröffneten die Blizzard-Entwickler eine Präsentation vor ausgewählten Journalisten im kalifornischen Irvine. Neben dem Handel mit virtuellem Gold können Diablo-Spieler ihre virtuellen Items also in harte Euro verwandeln, während Blizzard eine Provision kassiert.

Diablo 3 bekommt zwei Auktionshäuser. In ersten könnt Ihr Eure erbeuteten Items wie gewohnt mithilfe virtueller Währung verkaufen oder weitere Gegenstände ersteigern. Im zweiten ist der Item-Handel gegen echtes Geld möglich. Das gaben die Blizzard-Entwickler auf einer Präsentation von Diablo 3 vor überraschten Journalisten in Irvine bekannt, die unser Kollege Felix Schütz von PC Games besucht hat. Während Ihr also im ersten Auktionshaus wie aus World of Warcraft oder anderen Spielen gewohnt Eure Items gegen echtes Geld handelt, geht es im zweiten um harte Euros. Die Blizzard-Macher veranstalten selbst keine Auktionen – alle Angebote sollen direkt von Diablo 3-Spielern stammen.

Die Diablo 3-Entwickler wollen die Ökonomie auch nicht regulieren und Preisgrenzen festlegen, das alles bleibt der Community überlassen. Allerdings verdienen sie an jedem gehandelten Gegenstand mit. Pro Item wird eine feste Gebühr fällig, die sich auch nicht verändern soll, egal wie viele Items man gleichzeitig verkauft. Über die Höhe dieses Obolus' schweigen sich die Blizzard-Entwickler noch aus. Sobald im Diablo 3-Auktionshaus dann eine Ware "über den Tisch wandert", fließt zusätzlich eine Provision an Blizzard, deren Höhe ebenfalls noch nicht feststeht. Zudem könnte eine Gebühr für den verwendeten Online-Zahlungsservice anfallen, über den das Geschäft abgewickelt wird. Sowas kennt man zum Beispiel von PayPal.

Gleichzeitig führen die Diablo 3-Macher eine neue Währung ein: E-Balance. Das verdiente Geld aus dem Auktionshaus kann man sich entweder direkt nach einem Verkauf aufs Konto schreiben lassen, oder eben in seinem Battle.net-Account speichern. Mit der E-Balance kann man im Diablo 3-Auktionshaus bezahlen oder theoretisch sogar sein WoW-Abo finanzieren oder ein Blizzard-Spiel kaufen. Allerdings soll es nicht möglich sein, das E-Balance-Geld nachträglich in echtes Geld umzuwandeln, das geht nur direkt nach dem Verkauf im Diablo 3-Auktionshaus.

Das Diablo 3-Auktionhaus soll eine besondere Suchfunktion enthalten, die Items nach den Werten des eigenen Charakters sortiert. Das Diablo 3-Auktionhaus soll eine besondere Suchfunktion enthalten, die Items nach den Werten des eigenen Charakters sortiert. Warum hat sich Blizzard für diesen Schritt entschieden? Die Diablo 3-Entwickler haben seit WoW-Start mit so genannten Goldfarmern zu kämpfen, die virtuelle Items an Spielern verkaufen, was laut Lizenzbedingungen eigentlich verboten ist. Mit dem Echtgeld-Auktionshaus legalisiert Blizzard den Handel quasi und will nun auch daran mitverdienen. Blizzard sieht aktuell bei den illegalen Händlern keinen Cent, obwohl sie im Prinzip die Plattform dafür bereitstellen und es sich um ihr intellektuelles Eigentum handelt, das die Goldfarmer zu Geld machen.

In World of Warcraft soll das neue Diablo 3-System übrigens auch in Zukunft nicht einziehen. Allerdings könnte es in künftigen Spielen zum Einsatz kommen. Weitere Details und Infos zum Blizzard-Auktionshaus für Diablo 3 findet Ihr bei unseren Kollegen von PC Games. Dort gibt es auch ein Interview mit dem Game Director von Diablo 3 Jay Wilson über das neue Auktionhaus. Zum Schluss noch eine Bitte: Wir wissen, dass diese wirklich als sensationell zu bezeichnende Ankündigung zu Diablo 3 den ein oder anderen aufwühlen wird. Bitte bleibt in den Kommentaren sachlich und verzichtet auf Beleidigungen. Danke! Update: Die offizielle FAQ zum Diablo 3-Auktionshaus findet Ihr jetzt in einer eigenen Meldung.


wcf.bbcode.quelle.title http://www.buffed.de


Sieht so aus als wüde Blizzard den Gold und Itemverkäufern auf eBay etc somit den Kampf ansagen, gut finde ich dabei das man sich das Geld nicht ausbezahlen lassen kann, sondern damit zB Spielzeit etc. erwerben kann.

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

50

Monday, August 1st 2011, 4:47pm

Es hat begonnen... Cashshop inc.... ...WoW...F2P ;D

Schnuffell

Pure Insanity


(852)

    Germany Spain

Posts: 2,202

Occupation: Erzieherin bei der Jugendhilfe

wcf.user.option.userOption50: Schnuffellchen

  • Send private message

51

Monday, August 1st 2011, 8:06pm

(Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!)

Gute und Schlechte Nachrichten für Diablo 3 erwarter!
Im Oben genannten Link, erfährt man viel darüber.
Talentbäume und Skills á la Diablo 2 sind gestrichen, die angriffe bzw Spells "skillen" sich alleine hoch, können jedoch variiert werden, so wird aus einem spell mit einer Feuerwelle, ganzs chnell ein schützendes Feuerschild.

Was tolles: Diablo 3 wird kostenfrei bleiben!
Natürlich muss man sich das Spiel holen, aber von monatlichen Kosten á la WoW wird abstand genommen, aber das manko ist man MUSS mit dem Battle.net online verbunden sein um spielen zu können, auch wenn man offline alleine spielen möchte!
So soll man Cheater und Verwendern von unerlaubtenAdd-ons wie Map-Hack besser vorbeugen können.

Das nächste schlechte ist das die Stadtportale komplett gestrichen wurden!
Es soll eine möglichkeit geben mit Inventarteleportern zurück in die Stadt zu können, funktioniert aber nur wenn man nicht im Kampf ist und bei Boss kämpfen komplett nicht verwendbar.
Es gab nur einen bei Diablo 2 bei dem ich alleine ohne Portale niiiie weitergekommen wäre und das war Duriel!!!!
Ich ging rein, Portal öffnen, draufgehen, fast Tod, durchs Portal, zur rothaarigen Dame und wieder rein, Portal öffnen, draufgehen,.... tja das gehört jetzt der Vergangenheit an.....wie gut das ich Duriel bei D3 nicht mehr besiegen muss, alle anderen gerne aber Duriel habe ich gehasst!

Die Beta soll weiterhin im 3 Quartal stattfinden und alle 5 Klassen sowie einen teil des ersten Kapitels beinhalten.
Blizzard meinte dazu das Diablo 3 diesmal sehr Storylastig sein soll und sich auch mit D2 befassen soll - find ich gut! Hab ich nix gegen!
Boss kämpfe sollen schwieriger sein - na supi das wir keine Portale mehr haben, macht das ganze noch spannender (ironie) .... naja aber es verspricht dadurch mehr stunden Spielspaß.

sooooooo was sagt ihr denn dazu?

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

52

Monday, August 1st 2011, 8:22pm

Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Diablo ist jetzt schon solange in der Entwicklung und jetzt kommt Blizzard mit einem Cashshop mit realem Geld usw. Ich befürchte langsam, dass die MMO Champ Tabelle richtig ist, so dass wir den Grünen Traum 2012 bekommen, dann 2013 der finale Inhalt kommt und dann das neue MMO, welches Blizzard planen soll angekünidgt wird, so dass WoW nach dem Release von Diablo und Titan dann Free 2 Play wird.

und ich dachte der Kataklysmus wär das schlimmste was passieren konnte... :golly:

Schnuffell

Pure Insanity


(852)

    Germany Spain

Posts: 2,202

Occupation: Erzieherin bei der Jugendhilfe

wcf.user.option.userOption50: Schnuffellchen

  • Send private message

53

Monday, August 1st 2011, 8:39pm

und ich dachte der Kataklysmus wär das schlimmste was passieren konnte... :golly:


free 2 play? ich denke nicht, bei diablo wird bis auf erweiterungspacks wie bei D2 wohl nichts dazu kommen, aber WoW wird ja andauernd überarbeitet!
und der cashshop kommt ja nicht nur blizz zu gute, blizz stellt ja nichts ein bzw bietet selbst nichts an sondern nur "privatpersonen" inwieweit diese diesen shop nutzen sei mal dahingestellt

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

54

Monday, August 1st 2011, 8:44pm

Das World of Warcraft Free 2 Play wird wurde sogar schon von Blizzard angekündigt. Blizzard hat vor Cataclysm die besten des Unternehmens von WoW abgezogen und an das neue "Titan" gesetzt, so dass jetzt nur noch die zweitbesten an WoW arbeiten, was man ja wohl auch an Cataclysm gesehen hat. Zu dem wird es seit Ende WotLK auf Casual Spieler angepasst, weil man sich eben auf Diablo und dann auf "Titan" konzentrieren will. :)

Zu dem die WoW Lore nur noch den grünen Traum hat, dann ist die Geschichte von Warcraft eh' beendet. ^^

Schnuffell

Pure Insanity


(852)

    Germany Spain

Posts: 2,202

Occupation: Erzieherin bei der Jugendhilfe

wcf.user.option.userOption50: Schnuffellchen

  • Send private message

55

Monday, August 1st 2011, 9:38pm

Zu dem die WoW Lore nur noch den grünen Traum hat, dann ist die Geschichte von Warcraft eh' beendet. ^^


naja die lassen sich bestimmt was neues einfallen!
WoW ist DAS steckenpferd, ich denke nicht das die das wirklich f2p machen, jedenfalls nicht in absehbarer zeit, da würden denen jeden monat millionen wenn nicht sogar milliarden flöten gehen!

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

56

Monday, August 1st 2011, 10:17pm

Da World of Warcraft auf der WoW Lore aufgebaut und deshalb immer nur in diese Richtung entwickelt wurde, zu dem es schon bestätigt ist, dass es F2P wird, gibt's da nichts zum zweifeln :D

mello

Milfschnitte


(233)

  • "mello" started this thread
  • Germany Turkey

Posts: 2,255

wcf.user.option.userOption50: milfy_mello

wcf.user.option.userOption51: MarshMello 8D

  • Send private message

57

Tuesday, August 2nd 2011, 1:46am

und der cashshop kommt ja nicht nur blizz zu gute, blizz stellt ja nichts ein bzw bietet selbst nichts an sondern nur "privatpersonen" inwieweit diese diesen shop nutzen sei mal dahingestellt
wrong.

Quoted

Die so verdiente Kohle könnt ihr euch entweder gegen eine kleine Gebühr von einem Drittanbieter auszahlen oder auf eurem Blizzard-Konto gutschreiben lassen, um damit beispielsweise Merchandise zu beziehen oder die "WoW"-Monatgsgebühr zu entrichten. Der Publisher will natürlich auch ein bisschen daran verdienen. Wer einen Gegenstand zum Kauf anbietet, muss eine kleine Gebühr abdrücken.
8D

(Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!)
beschreibe Call Of Duty: Black Ops 2

"Story spielt in der Zukunft, die Grafik aus der Vergangenheit"

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

58

Tuesday, August 2nd 2011, 1:52am

Das hätte man ned lesen müssen, so etwas kann man sich doch wohl denken. Wir reden hier immerhin von Blizzard Entertainment 8|

Schnuffell

Pure Insanity


(852)

    Germany Spain

Posts: 2,202

Occupation: Erzieherin bei der Jugendhilfe

wcf.user.option.userOption50: Schnuffellchen

  • Send private message

59

Tuesday, August 2nd 2011, 10:08am

Mello ich hab ja auch geschrieben das es nichtNUR blizzard zu gute kommt, kla werden die daran gut verdienen aber die privatpersonen dieversteigern werden auch was davon haben. Ich werde jedoch nur das oldschool AH benutzen.... Yoki nur das hiesse das das "ende" von WoW bzw von WoW neuerungen bald bevorsteht, kla es kann nicht ewig weitergehen aber es stimmt mich als spieler der ersten stunde schon traurig

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

    Germany

Posts: 2,352

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

60

Tuesday, August 2nd 2011, 10:38am

Das Blizzard den anderen Spielen den Rücken gekehrt sieht man ja schon daran, was die aktuelle Entwicklungen bringen. Ich bin gestern mit einer Random Gruppe in knapp 3 Stunden durch BoT gelaufen und habe mich gewundert, was für ein Kindergarten das ganze ist. 8|

Ich habe bisher keinen der Diablo Teile gespielt, aber ich denke mit Diablo 3, weil eben viele wechseln werden und da es kein Aion oder Rift ist, werde ich es mir auch einmal kaufen. ^^


Wenn ich noch etwas anmerken darf. Vom 6. bis zum 7. August finden das Battle.NET Invitational in Warschau statt. (Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!)

Counter:

Hits today: 222 | Hits yesterday: 2,054 | Hits record: 95,946 | Hits total: 10,021,074 | Clicks avarage: 16,732.35