You are not logged in.

Yokamitzu

Laktoseintolerant


(454)

  • "Yokamitzu" started this thread
  • Germany

Posts: 2,354

Location: Deutschland, Bayern

Occupation: Fachinformatiker Systemintegration

wcf.user.option.userOption50: MrMosby90

wcf.user.option.userOption51: Mr Mosby90

  • Send private message

41

Saturday, September 19th 2009, 4:24pm

Das ist ja cool, der Thread ist ja noch immer offen :P

sammy

Tetris for Wörldmacht


(10)

Posts: 470

Location: Gegend Deutschland

Occupation: vorhanden

  • Send private message

42

Monday, January 4th 2010, 1:30pm

Ich hab den Grund warum Leon das alles kann. Er besteht aus zwei Teilen:

<<<Vorsicht richtig dumm>>>

Erstens: Beschaffe Dir eine Sammlung Chuck-Norris-Witze, und tue das nicht im Buchladen, denn dort wird der Verkäufer Dir erklären dass Chuck Norris keine Bücher braucht.

Zweitens: Ersetze dort Chuck Norris in der Sammlung durch Leon Scott Kennedy

Das ist der Grund! Es gibt eigentlich gar keinen Leon, sondern nur Chuck Noris der Kraft eigener Arroganz sein Aussehen verändert und zu Leon wird! Deshalb sieht Leon auch in jedem Spiel anders aus! Weil Chuck Norris keine Konstanz braucht!

<<<\dumm Ende>>>
Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht auf sie fällt, ganz egal wie irre sie sind - Seth Gekko

43

Wednesday, April 13th 2011, 8:45pm

ach die sprünge und das von messern ausweichen und dem lasern ausweichen finde ich verzeihlich, auf i-einer weise sogar cool, also schmunzeln musste ich auch, obwohl ich dachte jau, was geht da ab?

viel schlimmer finde ich, wie angesprochen, dass Chris nen verdammten Fels wegboxt, das war wirklich so ein What the fuck mit rollenden augen moment...
auch der Super Wesker war übertrieben mit kugeln ausweichen, da habt ihr euern superman :D

generell, teil 4 und 5 habe ich gerne durchgespielt, aber gesamt betrachtet, sind die zu den anderen teilen einfach müll, auch wegen der akrobatik einlagen und die action und die schnellen Zombies usw.

und das mitm Kopf platzen durch ne pistole geht auch, zumindest der halbe, Knarren, richten mehr schaden an, als man glaubt
(Links nur f&uuml;r registrierte Benutzer sichtbar!)

is zwar nen Magnum Revolver, AAAAAAAABER dadurch, dass die Kugel schneller fliegt, is sie nur besser dadurch geeignet einen durchschuss zu ermöglichen um somit, besser durch wände etc. zu kommen. Also sollte es einer 9 mm ebenfalls gelingen nen kopf zum platzen zu bringen. Außerdem habe ich auch schon öfter in Dokus etc. gehört, dass bei menschen mit kopfschuss auch durch ne 9 mm zumindest der halbe kopf platzt.

Sorry, is eklig ich weiß, aber isso....es gab z.B auch nen fall, dass ein Junge sich selber mitner 9 mm den halben kopf weggeblasen hat, er lebt aber noch, is aber behindert :P

PS ich weiß, da wird auf ne melone geschossen, aber man sagt ja, der Kopf habe dieselbe konsistenz^^

Rebirth: Albert Wesker

Japanophile Opposition


(20)

    Germany

Posts: 368

Occupation: -

  • Send private message

44

Saturday, April 16th 2011, 10:36pm

Leon ist ein trainierter Spezialagent udn auch iM Circus lernt man zuerst das richtige Fallen. Die meisten Sachen sidn deshalb nciht unrealistisch. Auf die Lasereinlage hätte man verzichtne können, die war unrealistisch aber ansonsten sidn viele Dinge schon machbar. Das Leon scheinbar nie Panik verspürt ist ne andere Sache oder die Hollywood Effekte .
Also wenn ich das Spiel spiele wundern mich andere Sachen viel eher XP

ICh muss meinem Vorgänge rzustimmen CHris udn Super Wesker sind da schon ein anderes Kaliber.

45

Friday, November 2nd 2012, 8:17pm

Ich finde die sachen ziemlich realistisch. Viele Parkour läufer können das. Leon ist spezial agent daher beherscht er mit sicherheit auch parkour.

46

Wednesday, November 7th 2012, 1:13pm

es ist halt ein spiel

leon wird auch nciht getroffen wenn er eine auktion ausführt

FinalFantasyBlade

Virus Widening


(10)

Posts: 90

Occupation: Umbrella Wissenschaftler

  • Send private message

47

Wednesday, November 7th 2012, 2:27pm

XD CAPCOM wird immer unlogischer (das ist was gutes ;D).

Aber habt ihr gesehen, von welcher höhe Piers runterjumpt, als sie die Rakete aufhalten mussten? O.o Die stehen doch alle unter Drogen XD

48

Wednesday, November 7th 2012, 5:17pm

Naja Resident Evil wird so oder so immer unrealistischer und unlogisch sowieso.

Ok, Chris verprügelt nen Felsen, Wesker,ok...Leons Sprünge...Von mir aus.
Aber eins geht zu weit!
Die sich aus Zauberhand schließenden/öffnenden Türen!!!
z.B. bei Leon in Resident Evil 4.
Leon geht in nem Raum mit Rüstungen. Die Tür schließt sich plötzlich. man schießt alle platt. Alle tot. Und dann aufeinmal, öffnet sich die Tür magisch!?
Oder bei Resident Evil 6 bei Ada im 2 Kaptiel, unter dem Friedhof.
Man trifft auf zwei Zombies die ZUFÄLLIGERweise, den Zahn und das Auge des Totenschädels haben, Den man braucht um die Tür zu öffnen.
Beide Zombies rennen weg. Man verfolgt einen. Man kommt in nen Raum, die Türen schließen sich aufeinmal. Der Zombie ist entkommen. Man tötet alle Zombies, zack öffnen sich die Türen von automatisch! (???)
Und das geht die nächsten Räume so weiter.

Noch ein absurdes Beispiel bei Ada in RE6 in Kapitel 3.
Man steht auf einem Kran, man tötet ubistvo. Und dann aufeinmal nach ner Zeit dreht sich der Kran um und zwar auch noch direkt in die richtige Position zum spazieren! (???)
Wer hat den ran bewegt, und wozu?
Oder der Bus auf dem man mit Ubistvo kämpft...Wer fährt den Bus, und warum so absurd vor und zurück!? O.o.....

Mindfuck....XD
Gelöscht

    Austria

Posts: 872

Location: Wien

Occupation: Student

  • Send private message

49

Wednesday, November 7th 2012, 5:29pm

Dein Beitrag hat wieder einmal gezeigt, dass du alles los werden möchtest, was dich in RE6 ankotzt. Aber wirklich alles, alles, alles, alles, alles :) (RE6 nix gleich RE4. Du checken? Nein...Guckst du Unterforum. Nix RE6-Unterform. Nein, nein.)

Topic:
Tja, Leon kann das eben bäm! Aber in so einigen Spielen gibt es Dinge, die irgendwie komisch sind, und ich glaube, dass man ein Game mit der Realität nicht vergleichen sollte. Man versucht eben ein Game so realistisch wie möglich zu halten, aber das klappt eben nicht immer, aber in den meisten Fällen funktioniert es eh. Es ist immer noch ein Spiele. Kann mir schon gut vorstellen, dass manche Sprünge noch gerade so funktionieren würden, aber andere nicht.
Uhhh, Sheppard steht im Weltraum auf der Citadel und stirbt nicht :) Wie realistisch :O ^^
Blub!

Divine Relic

-The Church-


(395)

Posts: 1,279

Location: -sieht gut aus-

  • Send private message

50

Wednesday, November 7th 2012, 5:48pm

ich glaube sobald man logik und realismus in spielen hinterfragt sollte man schleunigst einen neurologen oder guten psychiater suchen und diesem um hilfe bitten ;)

ich mein.....HAAAALLOOOOOHOOOO....jemand zuhause mcfly...>_>

würde man ein spiel, besonders ein action game wie re6 oder dergleichen real gestalten würde man nach den ersten 5 min. keine lust mehr haben es zu zocken da sich höchstwarscheinlich der protagonist den man grade kontrolliert ständig irgendwas bricht, mit waffen angeriffen wird und verletzt wird,
oder von irgendwelchen ominösen bösen kreaturen gebissen, zerfetzt,oder einfach nur gefressen wird,

und wenn wir das ganze real und mit logik sehen würden, würde dieser nach seinem ableben nicht am letzten checkpoint wiederbelebt werden, nicht wahr ;)
ergo, game over bleibt game over und das game wandert in die tonne ^^

sry wenn ich hier grad n bischen den troll-mode raushängen lasse aber bitte ich finde sich über sowas zu unterhalten irgendwie lame :D

51

Wednesday, November 7th 2012, 7:36pm

Dein Beitrag hat wieder einmal gezeigt, dass du alles los werden möchtest, was dich in RE6 ankotzt. Aber wirklich alles, alles, alles, alles, alles :) (RE6 nix gleich RE4. Du checken? Nein...Guckst du Unterforum. Nix RE6-Unterform. Nein, nein.)



WAS?! Ich hab einfach nur ein paar Beispiele gennant, was unlogisch/unrealistisch ist....RE6 Fanboys...Ich mag das Spiel ja auch, aber trotzdem sollte man Kritik vertragen können. (Obwohl das nicht einmal eine Kritik war)
Ich hätte ja auch tausend Beispiele aus RE4 nennen können. RE5, da fallen mir nur sehr wenige ein.
RE6 hab ich genommen, weil es aktueller ist.
Und, worüber darf ich in diesem Thread denn dann reden?
Leon kommt sowohl in RE4 und RE6 vor, in beiden Teilen springt er er rum.
Lesen hilft... Mein Gott....

Topic:
Tja, Leon kann das eben bäm! Aber in so einigen Spielen gibt es Dinge, die irgendwie komisch sind, und ich glaube, dass man ein Game mit der Realität nicht vergleichen sollte. Man versucht eben ein Game so realistisch wie möglich zu halten, aber das klappt eben nicht immer, aber in den meisten Fällen funktioniert es eh. Es ist immer noch ein Spiele. Kann mir schon gut vorstellen, dass manche Sprünge noch gerade so funktionieren würden, aber andere nicht.
Uhhh, Sheppard steht im Weltraum auf der Citadel und stirbt nicht :) Wie realistisch :O ^^


Du Nix verstehen? Hier es NICHT um Mass Effect gehen, sondern Leon und Sprünge.
Ich möchte dass die Mods den Shepard Teil in Blubs Kommentar edetieren.

Genau, SO hörst DU dich im Moment für MICH an.

Übrigens: Habe ich RE6 in diesem Thread überhaupt nicht zugeschissen.......Es ist eine Tatsache, dass die Tür sich magisch öffnet und schließt....

Topic: Wer hat den Bus gesteuert bei RE6...Ach nee, gleich kommen wieder die Moralaposteln.

Ich denke, solche Sprünge sind mehr oder weniger machbar, allerdings nur bei SEHR VIEL Trainung usw.
Gelöscht

Counter:

Hits today: 187 | Hits yesterday: 1,872 | Hits record: 95,946 | Hits total: 10,235,244 | Clicks avarage: 16,503.11