You are not logged in.

Iron_Maiden

Podcast Member


(151)

    Germany

Posts: 3,222

Location: Bayern

Occupation: Lagerarbeiter

wcf.user.option.userOption51: slyerhouse

wcf.user.option.userOption52: 0603-8879-9641

  • Send private message

21

Tuesday, June 12th 2012, 7:36am

Leider sind die Archives 2 nicht so informativ wie der erste Band... Zu Krausers Mutation heißt es darin nur, das Krausers Arm durch den Kontroll-Plaga in seinem Körper mutiert ist. Das er bei der Mission von Darkside Chronicles in irgend einer Form infiziert worden wäre, wird nicht erwähnt. Die Mission hat ihn "nur" schwer beeindruckt und ihm die Macht der BOWs vor Augen geführt, die er dann nutzen wollte um selbst stärker zu werden.

Klingt sehr durchdacht, was? ^^




    Austria

Posts: 826

wcf.user.option.userOption50: Gail

  • Send private message

22

Wednesday, June 13th 2012, 1:27am

Mhm naja, eine "Komplettlösung" ist es nicht, aber ich werd mich wohl vorerst damit zufrieden geben müssen, danke fürs nachblättern! :rolleyes:

"Different sides of the same coin."

23

Sunday, August 12th 2012, 10:42am

Quoted

Wird
in der Story (oder den Bonusspielen erwähnt wieso Krausers Arm so
mutiert? Eine abgeschwächte Form der Las Plagas oder doch mehr ein
Virus? Ich glaube mich zu erinnern das Ada erwähnt das Krauser der Macht
der Las Plagas erlegen sei...
Krauser pflanzte sich selber einen aggresiveren Plaga ein.
Dieser Plaga war ähnlich der Probe von Saddler der stärkste Plaga von allen.
Krauser war seit 2002 Machtbesessen, er wollte durch Umbrella eine Weltordnung schaffen.
Albert Wesker worb Krauser an und half ihm bei der Heilung seines linken Arms.
Scheinbar wurde sein Arm beim vorgetäuschten Tod verletzt.
Da Wesker nicht nach Leon's Kampf stirbt sondern erst durch Ada getötet wird,
konnte Wesker diesen Plaga auch erbeuten aus Krauser's Leichnam.
Dies ist seine Geldquelle für den Deal mit Tricell.

Was meint Krauser genau mit "Alles für das Wohl von Umbrella" ?
Da er durch Umbrella und darüber hinaus von Wesker befehligt wurde,
war er Umbrella sehr Loyal.
Seine persönlichen Ziele hätte Umbrella erreichen können für ihn.

Raziel

Resident Evil Hardcore Gamer


(10)

    Germany

Posts: 19

Location: Goslar

Occupation: Fachkraft für Schutz und Sicherheit

wcf.user.option.userOption51: torn1972

  • Send private message

24

Sunday, August 12th 2012, 12:16pm

Meines Wissens war Krauser dabei als Leon seine Ausbildung bei dieser Special-Einheit gemacht hat und ist bei einem Crash vor 2 Jahren (in dem Game waren es zwei Jahre) offiziell ums Leben gekommen. Danach galt Krauser als verschollen bzw. als tot. Wesker hat ihn gefunden und mithilfe des T-Virus (vermutlich der selbe den Wesker beherrbergt) vor dem Tot bewahrt und als Dank hat Krauser sich Wesker angeschlossen! Aber weshalb Krauser Leon unbedingt töten wollte, ist nicht wirklich bekannt!
Resident Evil ist nicht nur ein Spiel, sondern eine Legende !!!

Shao Kahn

Abomination


(300)

    Germany

Posts: 1,490

Location: Hessen

Occupation: Informatikkaufmann

wcf.user.option.userOption51: OnyxSeed

  • Send private message

25

Sunday, August 12th 2012, 1:50pm

Wesker hat ihn gefunden
Nope. Krauser hat nach Wesker gesucht um sich ihm anzuschließen, weil er der Meinung war nur Wesker könne seinen Arm wiederherstellen.


Quoted

und mithilfe des T-Virus (vermutlich der selbe den Wesker beherrbergt) vor dem Tot bewahrt
?

Krauser hatte nur den Parasiten, nie irgendeinen Virus, schon garnicht den Proto-Virus von Wesker. Und wieso "Vor dem Tod bewahrt"? Außer das sein Arm kaputt war ging es Krauser doch ziemlich gut.

Quoted

und als Dank hat Krauser sich Wesker angeschlossen!
Auch nicht ganz richtig. Nachdem Wesker Krausers Arm repariert hat, fing Krauser an für ihn zu arbeiten, auch weil er mit dessen Zielen übereinstimmt.


Dear friend, take heed... the blood is foul. And when the night falls... the hunters return.


26

Sunday, August 12th 2012, 2:07pm

Krauser bekam den T-Virus durch Hilda Hidalgo.
Er wurde schwer verletzt beim Kampf gegen Sie,
daher erschien Wesker auch in dem Moment wenn "sein Opfer" schwach war :aargh1:

27

Sunday, August 12th 2012, 3:01pm

Krauser stand aber nicht unter Saddlers absoluten kontrolle, also muss es statt einem Kontroll-plaga eine art master plaga gewesen sein.

Ich habe zwar kein Archives buch aber es wird nur einmal erwähnt das Krauser von den plaga besessen ist..ob er nun nur von ihrer Macht besessen ist oder mit ihnen infiziert ist bleibt dabei unklar. Umbrella bedeutete ja für ihn mach und so bzw er ist durch seine Machthungrigkeit böse geworden wie man in Darkside Chronicles erfährt.
Also entweder hat er eine Art master-plaga in seinem Arm oder es hat was mit der Organisation zu tun.
Krauser, Wesker und Ada scheinen ja alle in einer organisation zu sein, aber ob diese Organisation gleich zusetezn mit h.f.c ist weiß man nicht...bzw man weiß fast gar nciths..weder ob wesker der Chef ist oder wer anders...in Re 6 ist ja von NEO Umbrella die rede. Krauser sagt ja auch ,,alles für Umbrella,, und Ada sagt in irem Report , das Wesker sein neues Umbrella eröffnen will. Ob das jetzt Tricell schon war oder nicht weiß man nicht.
Das wäre meiner Meihnung nach das was der Organisation am nächsten kommt also klärt und das Spiel vllt darüber etwas auf und letztendlich auch wie Krausers Arm behandelt wurde, nach dem er in DC so verletzt wurde, bzw woher er die Narbe im Gesicht hat.

Und in code veronica meine ich mich zu erinnern das die Zombies mit den Rot leuchtenden Augen alle samt Agenten von Wesker Organisation da gewesen sind und das Leuchten von Nachsicht-geräten oder sowas kam.

Letztendlich bleiben nach Teil 4 viele offene Fragen übrig die aber vllt in teil 6 geklärt werden weil es ja so viele verbindungen gibt zb:
Saddler schreibt in einem der letzen Dokumente das sie die Usa infiltireren wollen und zwar in reihen des Präsidenten udn keiner könnte sie aufhalten, egal was sie auch tun...vllt steck ja noch ein weiteres Mastermind hinter den Los illuminados oder so...der präsident wird in re 6 ja scheinbar angegriffen.

Dann halt neo umbrella und der name simmons....desweiteren war wesker ja mit einem conzern namens S in kontakt und über haupt seine ganze organisation und Adas wirken im hintergrund...ich bin mir ziemlich sicher das das alles zusammen mit Krausers geschichte bald geklärt wird..ich mein woraus wollen die denn sonst ne story stricken wenn ncith aus dem ganzen zeugs.

28

Sunday, August 12th 2012, 3:18pm

desweiteren war wesker ja mit einem conzern namens S in kontakt und über haupt seine ganze organisation und Adas wirken im hintergrund
Diese Organisation ist Tricell!
Damals sollte Tricell eigentlich Seashell heissen, daher das S.
Capcom änderte es aber grundlos in Tricell.

Die Typen mit den leuchtenden Augen sind Mitglieder der H.C.F. (Hive Capture Force)
Weskers eigene Armee welche die Rockfort Insel überfiel.
Infiziert vom T-Virus und ähnlich wie Wesker mit übermenschlichen Kräften.

H.C.F. hat aber noch ein Ass im Ärmel.
Die Armee barg den Leichnam von Steve Burnside.
So konnte Wesker den T-Veronica Virus bergen.
Nach Weskers Tod ist die H.C.F. nicht erwähnt worden ebenso Steve Burnsides Leichnam bleibt verschollen.

Simmons hingegen scheint mit Saddler in Verbindung zu stehen.
Er hat den selben Plan wie Saddler und viele Parallelen sind vorhanden.

29

Sunday, August 12th 2012, 3:33pm

Krausers Arm wird bei Darkside Chronicles beim Einsatz verletzt, beim Kampf gegen ein Monster. Das sieht man :P

30

Sunday, August 12th 2012, 3:47pm

Krausers Arm wird bei Darkside Chronicles beim Einsatz verletzt, beim Kampf gegen ein Monster. Das sieht man :P
Jop, Cutscene zeigt die Verletzung durch Manuela's Mutter.
(Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!)

Ebenso noch ein Bildvergleich
Verletzer Arm in Darkside Chronicles


Verheilte Wunde in Re4


Arm kurz vor der Mutation



1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Counter:

Hits today: 3,019 | Hits yesterday: 4,128 | Hits record: 95,946 | Hits total: 10,406,748 | Clicks avarage: 16,556.15