You are not logged in.

T-Vairus

residentevilvirus.de


(653)

  • "T-Vairus" started this thread
  • Germany Turkey

Posts: 10,546

Location: Arklay Mountains

wcf.user.option.userOption50: t_vairus

wcf.user.option.userOption51: TVAIRUS

  • Send private message

1

Wednesday, May 9th 2007, 2:29am

RE 4 Uncut oder Cut?

Um endgültig den Fragereien bezüglich der Minigames etc. in Resident Evil 4 ein Ende zu setzen, könnt ihr euch hier über die Unterschiede der verschiedene Versionen informieren.

Der Text stammt aus einem anderen Thread wo ihn Mr. Death gepostet hatte. Der wiederum hat ihn von (Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!) - (Links nur für registrierte Benutzer sichtbar!) .

Quoted

Verschiedene Versionen des Spiels

GAMECUBE
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

USA:
Das Spiel ist zuerst in den USA erschienen und ist gewaltmäßig natürlich unzensiert. Die beiden Minigames "Assignment Ada" und "The Mercenaries" sind enthalten, ebenso die Unterstützung des Vollbildmodus ("Progressive Scan" - Bildaufbautechnik bei bewegten Bildern, die im Gegensatz zum herkömmlichen Interlacing ein schärferes, komplett flimmerfreies Bild ermöglicht). Als Schwierigkeitsgrad ist nur "normal" wählbar.

Japan:
Die japanische Fassung bietet dieselben Vorzüge wie die US-Fassung, ist aber - weltexklusiv - in der Gewaltdarstellung zensiert. So kann Leon keine Gegnerköpfe zerschießen und auch nicht bei Angriffen per Kettensäge geköpft werden.

Europa:
Die europäischen (und damit auch österreichischen) Fassungen entsprechen weitestgehend der US bis auf folgende Unterschiede: Der "Progressive Scan" Modus fehlt, dafür wurde ein Schwierigkeitsgrad "leicht" hinzugefügt.
Diese Fassung ist auch in Österreich erschienen!

Deutschland:
Die deutsche Fassung entspricht der europäischen, d.h. kein Progressive Scan, dafür eine leichte Spielstufe. Zusätzlich wurden die beiden Minigames entfernt, da die BPjM an ihrem moralischen Wert Anstoß genommen hatte (Töten möglichst vieler Gegner für Geld). Die Gewalt im eigentlichen Spiel ist unzensiert (und für bisherige USK-Maßstäbe selbst für eine "Keine Jugendfreigabe" sehr freizügig).


PLAYSTATION 2
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die verschiedenen Fassungen entsprechen grundsätzlich ihren jeweiligen Gamecube-Gegenparts mit folgenden Unterschieden:

USA/Japan/Europa:
Die PS2-Fassungen enthalten zwei neue Waffen (Armbrust und Lasergewehr, in den Bonusmissionen freispielbar) sowie zwei neue Kostüme für Leon und Ada, zusätzlich noch eine neue Episode "Separate Ways", in der man Ada spielt.

Deutschland:
Der deutschen Fassung fehlen die zwei vom GC bekannten Bonusmissionen und damit auch die Bonuswaffen. Die Kostüme und die neue Episode sind mit von der Partie.


Game Cube:

Quoted

Wer gebraucht Resident Evil 4 erstanden hat und sich nicht sicher ist ob es sich um die CUT oder UNCUT Version handelt, kann hiermit direkt an den Disks erkennen welche Version er besitzt.

Anhand der darauf gedruckten Seriennummern kann man zwischen der CUT und UNCUT Version unterscheiden.

CD1 CUT-Version
DL-DOL-G4GD-0-NOE
MODEL No.Dol-006(EUR)

CD1 UNCUT-Version
DL-DOL-G4BP-0-EUR
MODEL No.Dol-006(EUR)

CD2 CUT-Version
DL-DOL-G4GD-1-NOE
MODEL No.Dol-006(EUR)

CD2 UNCUT-Version
DL-DOL-G4BP-1-EUR
MODEL No.Dol-006(EUR)

NOE bedeutet geschnitten, also die deutsche Version.


Danke an Spriggan für die Angaben.

RAPTR-GAMERCARD

Raptr Gamercard Raptr Gamercard Raptr Gamercard

T-Vairus

residentevilvirus.de


(653)

  • "T-Vairus" started this thread
  • Germany Turkey

Posts: 10,546

Location: Arklay Mountains

wcf.user.option.userOption50: t_vairus

wcf.user.option.userOption51: TVAIRUS

  • Send private message

2

Wednesday, October 24th 2007, 9:18pm

Es gab eine Erweiterung des Textes!

RAPTR-GAMERCARD

Raptr Gamercard Raptr Gamercard Raptr Gamercard

Counter:

Hits today: 1,218 | Hits yesterday: 1,872 | Hits record: 95,946 | Hits total: 10,236,275 | Clicks avarage: 16,501.44