You are not logged in.

Pysch

~ist ein Knutschklumpen~


(10)

  • "Pysch" started this thread

Posts: 844

Location: Thüringen, Deutschland

Occupation: Schüler / Student

  • Send private message

1

Tuesday, August 7th 2007, 9:40am

Resident Evil 2 indiziert?

Okey kann mir vielleicht irgendwer sagen ob RE2 wirklich auf dem index steht und warum bitte O_o hab das doch früher schonmal besessen.... hatte mein Vater sich das damal (als es rauskam) etwa illegal besorgt oder wurde das jetzt erst auf den index gestellt O_o
Rausgefunden hab ich das ja nur dadurch das ich mir eíne Zeitschrift mir einer DVD gekauft hatte auf der "alle" Intros der RE-Reihe drauf sein sollten... es gab nur 2 Sprünge RE2 und CV hatte einfach gefehlt ...

Schon komisch... es gibt doch viel brutalere und blutigere games und filme ...
Hilft mir mal jemand verstehen?

Posts: 1,461

Occupation: Schüler

wcf.user.option.userOption50: KingK2000

wcf.user.option.userOption51: KingK2000

  • Send private message

2

Tuesday, August 7th 2007, 11:04am

Resident Evil 2 steht glaub ich seitdem es raus is aufm Index , aber habe keine Ahnung warum!!! Glaub aber weil zu viele Körperteile wegfetzen und weil es zu viele Unterschiedliche Zombies gibt .....

wesker85

STARS Captain


(10)

    Austria

Posts: 3,381

Location: Klagenfurt (Österreich)

Occupation: Student (Medien und Kommunkationswissenschaften

wcf.user.option.userOption50: Wesker85

  • Send private message

3

Tuesday, August 7th 2007, 11:06am

Sherry war auch Grund, das war wohl zu hart für manche Moralapostel. Das mit den unterschiedlichen Zombies kann ich mir nicht vorstellen.

T-Vairus

residentevilvirus.de


(653)

    Germany Turkey

Posts: 10,542

Location: Arklay Mountains

wcf.user.option.userOption50: t_vairus

wcf.user.option.userOption51: TVAIRUS

  • Send private message

4

Tuesday, August 7th 2007, 11:06am

Wo es damals neu rauskam war es nicht sofort indiziert. Hatte es vorbestellt und es war noch eine geraume Zeit in Elektronikfachmärkten frei zu kaufen. Paar Monate später wurde es aus dem Verkehr gezogen...

RAPTR-GAMERCARD

Raptr Gamercard Raptr Gamercard Raptr Gamercard

Rebecca fanboy

Screw the rules, I have money!


(10)

  • Send private message

5

Tuesday, August 7th 2007, 11:07am

Das Spiel ist indiziert, ja.
Es ist eigentlich schon ewig indiziert :D
Kurz nach dem Release (oder sogar von Anfang an.)
Aber das macht den Erwerb eines Spiels nicht illegal.
Es bedeutet lediglich das ein Spiel nicht beworben werden darf und nciht offen z.B. in einem Regal ausliegen darf. Es darf nur, wie man so schön sagt, "unter der Ladentheke" an Volljährige verkauft werden.

This post has been edited 1 times, last edit by "Rebecca fanboy" (Aug 7th 2007, 11:07am)


Pysch

~ist ein Knutschklumpen~


(10)

  • "Pysch" started this thread

Posts: 844

Location: Thüringen, Deutschland

Occupation: Schüler / Student

  • Send private message

6

Tuesday, August 7th 2007, 11:22am

Also habe ich chancen das Game noch irgendwo zu bekommen *_*
Gott da fällt mir ja ein Stein vom Herzchen :D

Aber warum ist es den indiziert?
Ich meine es unterscheidet sich ja nicht sooooo sehr von den anderen Games ... oder übersehe ich wichtige Dinge ... Sherry wird ja auch nicht erschossen oder os (kann halt von den Zombies angeknabbert werden, aber rein Spieltechnisch ist es ja deine Aufgabe sie zu beschützen) und das mit den Unterschiedlichen Zombies kann ich mir auch nicht vorstellen (Teil 1 und 3 waren es ja auch verschiedene Zombies)

This post has been edited 1 times, last edit by "Pysch" (Aug 7th 2007, 11:24am)


Rebecca fanboy

Screw the rules, I have money!


(10)

  • Send private message

7

Tuesday, August 7th 2007, 11:53am

Sherry ist und bleibt ein Faktor. Ein Kind in einem solchen Spiel ist eben so eine Sache.
Und dann muss ich doch sagen das dieses RE neben RE 4 das blutigste ist.
Wenn ich alleine daran denke wie Irons und Ben umkommen.

Ach und völlig nebensächlich aber die Zombies können Sherry nicht anknappern sondern nur ihren Mageninhalt auf sie entleeren.

Und ja kaufen kannst du es noch. Ich hab meine GC Version von amazon.co.uk. DIe haben auch noch die PS version. Und dann gibt es ja auch noch österreichische Händler.

Wolfenstein

B.S.A.A. Europe


(10)

    Germany

Posts: 812

Location: Niedersachsen

Occupation: Ja, hab ich!!

  • Send private message

8

Tuesday, August 7th 2007, 7:00pm

Resident Evil 2 kam am 26 April 1998 in Deutschland raus.
Und wurde per Eilantrag am 30 April 1998 Indiziert!!

wesker85

STARS Captain


(10)

    Austria

Posts: 3,381

Location: Klagenfurt (Österreich)

Occupation: Student (Medien und Kommunkationswissenschaften

wcf.user.option.userOption50: Wesker85

  • Send private message

9

Tuesday, August 7th 2007, 10:04pm

Quoted

Original von Wolfenstein
Resident Evil 2 kam am 26 April 1998 in Deutschland raus.
Und wurde per Eilantrag am 30 April 1998 Indiziert!!


Da war die BPJM ja sehr schnell. Die und paar besorgte Eltern die sich gern als Moralapostel aufspielen. Und einer der Haupgründe für die Indizierung war sicher Sherry, auch wenn der nicht wirklich was passiert, auch wenn das Game nicht wirklich brutaler war als Nightmare Creatures, welches glaube ich nicht indiziert wurde.... Aber ich werde die BPM nie verstehen, und das muss ich auch nicht, bin ja aus Österreich.

10

Tuesday, August 7th 2007, 10:15pm

Ich find es nicht schlimm wenn Spiele indiziert werden!

wesker85

STARS Captain


(10)

    Austria

Posts: 3,381

Location: Klagenfurt (Österreich)

Occupation: Student (Medien und Kommunkationswissenschaften

wcf.user.option.userOption50: Wesker85

  • Send private message

11

Tuesday, August 7th 2007, 10:18pm

Quoted

Original von Umbrella INC Boss©
Ich find es nicht schlimm wenn Spiele indiziert werden!



Das werden die Entwickler aber anders sehen, mit indzierten Games kann schlecht Geld verdienen, weil nur die wenigsten Leute wissen das es sie gibt. Ich finde diese ganze Index Sache lächerlich. Spiele die ab 18 sind sollten wirklich nur ab 18 verkauft werden und fertig. Das scheint in allen anderen Lädern zu funktionieren nur nicht in Deutschland, aber das ist nicht mein Problem. 8)

Rebecca fanboy

Screw the rules, I have money!


(10)

  • Send private message

12

Tuesday, August 7th 2007, 11:55pm

Ja die duetsche Videospielepolitik. Das wird sich aber eher noch verschlechtern, denn verbessern.
Ach das beschränkt sich ja nicht nur auf Videospiele.
Deutschland fährt in so vielen DIngen einen Sonderkurs und kümmert dabei überhaupt nicht darum ob es nicht doch auch anders geht... :rolleyes:
Aber das würde jetzt zu weit führen. Darum geht's hier ja auch nicht

Wolfenstein

B.S.A.A. Europe


(10)

    Germany

Posts: 812

Location: Niedersachsen

Occupation: Ja, hab ich!!

  • Send private message

13

Wednesday, August 8th 2007, 2:04am

Ein Grund für die Indizierung war, das man im Spiel nur durch Gewalt weiter kommt. Man muss also töten um sein Ziel zu erreichen.
Auch das sterben mehrerer Menschen auf nicht ganz Unblutige weise, war wohl ebenfalls ein Grund für die Indizierung.

Rebecca fanboy

Screw the rules, I have money!


(10)

  • Send private message

14

Wednesday, August 8th 2007, 2:31am

Quoted

Original von Wolfenstein
Ein Grund für die Indizierung war, das man im Spiel nur durch Gewalt weiter kommt. Man muss also töten um sein Ziel zu erreichen.


Das klingt eher nach Frau von der Leyen :D
Wenn es danach ginge, wären mehr Spiele auf dem Index, als frei erhältlich.

Wolfenstein

B.S.A.A. Europe


(10)

    Germany

Posts: 812

Location: Niedersachsen

Occupation: Ja, hab ich!!

  • Send private message

15

Wednesday, August 8th 2007, 2:47am

Da gibts Unterschiede. :)

Rebecca fanboy

Screw the rules, I have money!


(10)

  • Send private message

16

Wednesday, August 8th 2007, 3:27am

Quoted

Original von Wolfenstein
, das man im Spiel nur durch Gewalt weiter kommt. Man muss also töten um sein Ziel zu erreichen.


Das ist eine Eigenschaft die ziemlich viele SPiele aufweisen.
Man tötet in Final Fantasy, in Resident Evil, In Dynasty Warriors, in Half-Life etc.
In all diesen Spielen tötet man um sein Ziel zu erriechen und in all diesen Spielen tötet man Menschen.

In der von dir genannten Definition sehe ich dort keinen Unterschied. :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Rebecca fanboy" (Aug 8th 2007, 3:27am)


Bruce McGivern

Intermediate


(10)

Posts: 213

Location: russland

Occupation: Restaurantfachmann

  • Send private message

17

Wednesday, August 8th 2007, 7:25am

jo das find ich auch
ich würde sogar sagen das in 80 prozent aller spiele irgendetwas umgebracht werden muss, bevor man weiterkommt
die anderen 20 prozent sind hauptsächlich sportspiele und kindersachen

Pysch

~ist ein Knutschklumpen~


(10)

  • "Pysch" started this thread

Posts: 844

Location: Thüringen, Deutschland

Occupation: Schüler / Student

  • Send private message

18

Wednesday, August 8th 2007, 8:51am

Und selbst in Kinderspielen müssen Gegner getötet werden um weiterzukommen....

Ich versteh diese ganze indizierung nich.... *kopfschüttel*
Naja hauptsache ich bekomm noch irgendwie..... ich seh es nur langsam echt nimmer ein mir die Spiele zu importieren.... das kostet auch ne menge Geld :(

19

Wednesday, August 8th 2007, 8:52am

sogar bei mario ist das so (muss man uf die gegener hüpfn) oder bei zelda ....nur gemetzel
<a href="http://www.bilder-hosting.de/show/3X755.html" target="_blank"><img src="http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/3X755.jpg" border="0" alt="kostenlos Bilder hochladen"></a>

wesker85

STARS Captain


(10)

    Austria

Posts: 3,381

Location: Klagenfurt (Österreich)

Occupation: Student (Medien und Kommunkationswissenschaften

wcf.user.option.userOption50: Wesker85

  • Send private message

20

Wednesday, August 8th 2007, 9:51am

Selbst wenn mann ur mit Gewalt weiter kommt das ist nur ein Spiel.. Und wenn es da nach ginge müsste man auch Super Mario indizieren oder jedes andere Jump and Run wo man Gegner auschalten kann. Ein ganz besonders brutales Spiel wäre dann auch Kirby. Ich muss die BPJM ja zum Glück nicht verstehen, da ich aus einem Land komme wie Spiele noch als Kunst betrachtet werden, was sie ja eigentlich sind, und nicht so wie in Deutschland als Teufeslwerk verschrieben um dem Verstand von Kindern und Jugendlichen zu verwirren.. Ich hoffe wirklich, dass diese sogannten Jugendschützter einmal auf die Nase fallen, und alle ihre dähmlichen Ilusionen zerplatzen, dann würde ich wirklich lachen. jetzt nichts gegen Jugendschutz, aber was die machen ist kein Jugendschutz, das ist Erwachsenenschutz und die brauchen keinen Schutz. Man sollte die Jugendlichen lieber vor Drogen und Alk schützten, solche sache zerstören Leben, doch keine Spiele.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Counter:

Hits today: 1,126 | Hits yesterday: 1,814 | Hits record: 95,946 | Hits total: 10,072,075 | Clicks avarage: 16,710.67